Willkommen auf der Website der Universidad Azteca European Programms in Österreich.

Universidad Azteca ist eine Privatuniversität mit Sitz im Großraum Mexiko-Stadt und zahlreichen Campus Standorten in Mexiko. Universidad Azteca wurde mit Bescheid des Bildungsministeriums1 als Universität anerkannt und in das nationale Bildungssystem inkorporiert mit dem Recht, Studien mit offizieller Anerkennung RVOE anzubieten und anerkannte akademische Grade zu verleihen. Die Studienangebote der Universidad Azteca mit RVOE in Mexiko umfassen Präsenzstudien, Blended-Learning, Fernstudien u.a. in Architektur, Rechtswissenschaft mit postgradualen Spezialisierungen in Strafrecht und in Finanzrecht, Betriebswirtschaft, Internationale Geschäftstätigkeit, Öffentliche Wirtschaftsprüfung, Management-Informatik, Psychologie, Pädagogik, Erziehungswissenschaften und umfassen 4 bis 5 jährige Diplomstudien, sowie postgraduale Master- und Doktorstudien.


Studiengänge

International bietet die Universidad Azteca zahlreiche Universitätslehrgänge in deutscher und englischer Studiensprache an und betreibt in Österreich ein Dekanat für Europäische Programme.

Sämtliche in und von Österreich aus angebotenen Studienprogramme wurden gemäß den gesetzlichen Vorschriften seit 2012 vom Bundesministerium für Wisenschaft und Forschung geprüft und registriert bzw. sind seit 2015 vom Board der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ Austria) als den Anforderungen des § 27 Hochschul-Qualitätssicherungsgesetz 2011 entsprechend in das Verzeichnis rechtmäßig in Österreich durchgeführter Studienprogramme ausländischer Universitäten aufgenommen worden. Dies setzt u.a. voraus, dass die ausländische Universität eine anerkannte postsekundäre Bildungseinrichtung ist und die Studienprogramme und verliehenen akademischen Grade der ausländischen Universität mit Studienprogrammen und akademischen Graden österreichischer Universitäten vergleichbar sein müssen.

Die nach Abschluss eines Studienprogrammes an der Universidad Azteca verliehenen akademischen Grade können in Österreich entsprechend § 88 Abs. 1 des Universitätsgesetzes rechtmäßig geführt werden, eine Eintragung in öffentliche Urkunden ist akademischen Graden europäischer Universitäten aus dem Raum EU/EWR vorbehalten. Die Eintragung der von der Partneruniversität UCAM aus Spanien verliehenen Magistergrade in öffentliche Urkunden ist zulässig.

Anrechenbarkeit Ihrer Leistungen

Die Universidad Azteca bietet Studieninteressierten die Möglichkeit, nach eigenem Lerntempo die Module eines Programmes online über das Internet zu absolvieren, und bietet vielfältige individuelle Studienprogramme, die den unterschiedlichsten Persönlichkeiten und Qualifikationsprofilen die Chance eröffnen, diese Qualifikationen in ein Studienprogramm durch weitgehendes Anerkennen von erlangten Qualifikationen und Fertigkeiten (ECVET) neben den traditionellen Anrechnungen von Hochschul-Leistungspunkten (ECTS) zu integrieren.

Universidad Azteca kooperiert mit Partneruniversitäten, namentlich der Universidad Central de Nicaragua UCN (Nicaragua) und der Universidad Católica San Antonio de Murcia (Spanien) bei der Durchführung von inter-universitären Studienprogrammen. Diese inter-universitären Studienprogramme sind ebenfalls mit Beschluss des Board der AQ Austria im Verzeichnis nach § 27 HS-QSG 2011.


1. Bescheid des Registers der Bildungs-Institutionen, 9. April 1999, Nr. 15-00084: dass die Bildungs-Institution autorisiert ist, Studien des Typs “Tertiär” durchzuführen; dass die Bildungseinrichtung Titel und akademische Grade in Übereinstimmung mit jenen verleihen kann, die gemäß Art. 60 des Allgemeinen Gesetzes über die Bildung und 18 des Gesetzes über die Koordination der Höheren Bildung vorgesehen sind.

Universidad Azteca - European Programmes
© Copyright 2018. All Rights Reserved.
Impressum